Nicole Horst-Rippl

Pressemittteilung

Bauernblatt / Schleswig-Holstein und Hamburg

Nicole Horst-Rippl
Nicole Horst-Rippl

Am 22.01.20 hab ich Frau Nicole Horst-Rippl kontaktiert, weil am 09.01.20 ganz plötzlich mein Minishettywallach „Rubin“ nach einer Injektion verstarb.
Gelähmt von unendlicher Trauer und noch mehr Fassungslosigkeit, suchte ich nach einer Möglichkeit, irgendwie in Kontakt mit Rubin zu kommen, um die Frage nach dem „Warum?“ zu klären. Durch eine Bekannte wurde ich dann auf Nicole aufmerksam gemacht und trat mit ihr in Kontakt.
Ohne zu zögern machte sie sich an ihre Arbeit und trat mit Rubin in Kontakt, ein paar Tage später bekam ich die Antworten auf meine Fragen. Dieses Gespräch hat mir unendlich geholfen, „abzuschließen“. Ich weiß, das mein kleiner Schatz gut aufgehoben ist und das es ihm gut geht und niemand was dafür konnte, was passiert ist.
Da Rubin zu seiner Lebenszeit einen sehr guten Shettyfreund hatte, bat ich Nicole erneut um ein Gespräch. Ich bat sie, mit Sir Mambo, kurz Mambo, in Kontakt zu treten. Mir war und ist auch Mambos Wohlergehen sehr wichtig, und so wollte ich wissen, ob es ihm gut geht. Er hat das mit Rubin alles mitbekommen. Auch hier weiß ich nun, das es Mambo gut geht. Er vermisst Rubin sehr, das ist verständlich, aber es geht ihm soweit gut. Bei dem Gespräch kam noch raus, das Mambo Probleme mit den Zähnen und der Nasennebenhöhle des rechten Gesichtsbereiches hat. Ich habe Nicole nie geschrieben, das er dort etwas hat. Ich wusste im Vorraus schon, das etwas mit seinen Zähnen sein muss. Nicole hat mir dies bestätigt. Deswegen, für alle Menschen die der Tierkommunikation skeptisch und ungläubig gegenübertreten: bitte lasst es zu. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die KANN keiner erklären.
Mir haben die Gespräche aber sehr viel inneren Frieden gegeben und mir gezeigt, das ich alles richtig mache. Sie haben mir aber auch gezeigt, das wir Menschen nicht immer so verkorkst sein sollten und manche Dinge einfach so annehmen MÜSSEN, wie sie nun mal kommen. Unsere Lieblinge wissen oftmals mehr als wir. Ich kann einfach nur nochmal Danke sagen!! Obwohl, das drückt nicht annähernd aus, was ich empfinde. Nicole hat mir mein Leben gerettet!! Ohne sie, wäre ich an Rubins Tod zerbrochen. Ich hatte keine Kraft mehr. Sie kam zur richtigen Zeit in mein Leben. Danke!!
Nina

Nina

Nicole Horst-Rippl

Nicole habe ich kennen gelernt, als mein Pferd unerwartete Ängste entwickelte. Normalerweise stehe ich der Tierkommunikation sehr skeptisch gegenüber, aber durch Nicoles positive und aufgeschlossene Art habe ich mich darauf eingelassen und ich bin begeistert. Seitdem unterstützt uns Nicole in jeglicher Hinsicht, sei es bei körperlichen Problemen mit der Osteopathie oder bei tief sitzenden Problemen mit der Tierkommunikation.

Ich habe dadurch viel gelernt und kann mich so viel besser auf mein Pferd einlassen.

Durch ihre ruhige und positive Ausstrahlung fühlt sich mein Pferd auch bei jeder osteopathischen Behandlung wohl und lässt die Behandlung anstandslos zu.

Ich bin Nicole so unendlich dankbar, da sie nicht nur ein offenes Ohr für die Pferde hat, sondern sich auch den Besitzer mit an nimmt und hilfreiche Tipps gibt.

Aus diesem Grund kann ich Nicole uneingeschränkt jeden weiter empfehlen.

Isabel Krocker

Ich habe zwei Seminare Tierkommunikation bei Nicole Horst-Rippl besucht.

Beim zweiten Kurs ging es unter anderem um „Spiegelthemen“, also um Themen / Probleme des Besitzers, die sein Tier durch ein bestimmtes Verhalten oder gar Krankheitssymptome wiederspiegelt. Sofort fiel mir meine Lieblingsstute ein, die seit langer Zeit lahmte. Weder Tierärzte noch Osteopathen oder Heilpraktiker konnten eine Ursache für die starke Lahmheit finden.

Ich bat Nicole um ein Tiergespräch mit ihr. Es kamen schier unglaubliche Sachen ans Licht, die beweisen, wie viel unsere Tiere empfinden, spüren, mitbekommen.

Durch einfache Erklärungen von Nicole sowohl an die Stute als auch an mich geschah etwas, was ich immer noch als ein “Wunder“ ansehe. Die Stute war wenige Tage nach dem Tiergespräch lahm frei und ist es bis heute geblieben.

Britta

© Copyright 2020 Nicole Horst-Rippl - Alle Rechte vorbehalten